Deutsch | English
Jetzt SaferSurf downloaden

Nach dem Download stehen Ihnen alle eMail-Funktionen kostenlos zur Verfügung. Wir stellen Ihnen den kostenlosen Account für 30 Tage bereit. Danach können Sie SaferSurf dauerhaft freischalten.


SaferSurf downloaden

Systemvoraussetzungen
Betriebssystem: Win XP
Windows Vista
Windows 7
Protokolle: POP3, POP3 über SSL Neues Fenster
Dateigröße: 1 MB
Ladezeit: <1 min (DSL)
eMail-Programme: MS Outlook MS Outlook Express Windows Mail Mozilla Thunderbird
MS Outlook
MS Outlook Express
Windows Mail
Mozilla Thunderbird

Um den Download der Datei safersurf-for-free-setup.exe zu starten, klicken Sie auf den Schalter Download. Klicken Sie danach im Fenster Dateidownload auf Ausführen, um SaferSurf auf Ihrem Computer einzurichten.

Automatischer Virenschutz bereits beim
Empfangen und Versenden Ihrer eMails

SaferSurf - Anti-Virus eMail

So geht SaferSurf gegen eMail-Viren vor

SaferSurf schaltet sich zwischen Ihren Computer und Ihr Postfach. Dadurch werden alle empfangenen eMails auf Viren aller Art geprüft. Infizierte Dateien werden bereits weit vor Ihrem Rechner geblockt.

Immer aktuell

Die verwendete Anti-Viren-Software wird permanent aktualisiert. Neue Viren werden sofort zuverlässig erkannt, sobald die Anti-Viren-Software eine Gegenmaßnahme bereitstellt.

Keine Chance für getarnte Viren

Viren kommen mit Ihrem Computer nicht in Kontakt. Selbst wenn sich eine Datei tarnt, zum Beispiel durch eine falsche Dateiendung, wird durch die inhaltsbezogene Prüfung eine Word-Datei von SaferSurf als Word-Datei erkannt und geprüft, auch wenn die angeforderte Datei die Endung .DOX trägt.

Aufspüren von versteckten Viren

Viren, die sich in komprimierten Dateien verbergen, werden zuverlässig erkannt und die infizierten Dateien entfernt. Selbst gut versteckte Viren in verschachtelten komprimierten Dateien werden aufgespürt.

SaferSurf erhält TÜV-Plakette

SaferSurf wurde in den Jahren 2005 bis 2009 den Prüfern des TÜV vorgelegt. Sie kamen dabei jedes Jahr zu folgendem Ergebnis: "Der Mailvirenschutz von SaferSurf weist im Bereich der Erkennung eine sehr gute Leistung auf. Ebenso positiv ist, dass es zu keiner merklichen Verzögerung des Datenverkehrs kam."

Spezialisten sorgen für Ihre Sicherheit

Eine Fehlbedienung oder Fehlkonfiguration von Anti-Viren-Software durch den Anwender ist mit SaferSurf ausgeschlossen. Spezialisten pflegen und kontrollieren 24 Stunden am Tag die Programme. Die saferSurf-Server sind mit einer 1-Gbit-Leitung angeschlossen.

Unterstützung verschlüsselter Übertragung

SaferSurf unterstützt die SSL-verschüsselte Übertragung beim Empfangen von eMails. Hierfür benötigen Sie ein eMail-Konto, welches POP3 über SSL verwendet. Die verschlüsselten Übertragungswege verhindern das eventuelle Mitlesen Ihrer Post durch Dritte.

Unterstützte eMail-Programme

SaferSurf unterstützt POP3-Postfächer in allen gängigen eMail-Programmen unter dem Betriebssystem Windows, z.B.: MS Outlook, MS Outlook Express, Windows Mail und Mozilla Thunderbird. Nach der automatischen Einrichtung sind die Funktionen sofort benutzbar. Bitte beachten Sie, dass Sie SaferSurf nur für POP3-Postfächer einsetzen können. IMAP-Postfächer werden nicht unterstützt. Weitere Informationen Neues Fenster

Kontakt  |  Impressum
Delphish - Technology by SaferSurf